Sonntag, 7. August 2016

7 Sachen

An diesem Sonntag gibt es mal ein paar ganz normale 7 Sachen, bei denen es egal ist, ob sie 5 Minuten oder 5 Stunden gedauert haben, solange ich sie mit meinen Händen gemacht habe. Viele andere 7 Sachen-Sonntage findet ihr wie immer bei Grinsestern.

 1. Endlich wieder Smoothie! :D
 2. Danach weiter im Regenbogenendspurt.


 3. Wie ein Profi mit Stativ ein paar Fotos vom Liebsten machen. ^^
 4. Preisschildern zu Leibe rücken.
 5. Kuchen zu Leibe rücken.
 6. Linien nachmalen. (Ich hasse Schnittmuster kopieren. -.-)
 7. Neue Seiten aufschlagen.


 Aaaah! Da liegt es nun vor mir. Ein neues Buch aus dem Harry Potter-Universum. Zunächst habe ich erstmal 24h gebraucht, um überhaupt das Päckchen zu öffnen. Und bisher habe ich nur einmal kurz reingelinst. Ich hab ja ein bisschen Angst davor, wie es denn so ist. Es könnte ein bisschen wie ein Besuch in der alten Heimat sein - oder einfach nur schrecklich. Mal sehen, ob ich mich nachher auf ein paar Seiten traue. 
Ooooder ich nähe einfach weiter Regenbogensterne. Das Top ist nämlich beinah fertig! Whoop Whoop! 

Euch wünsche ich aber erstmal einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Ein schöner Sonntag! :-)
    Dann viel Spaß mit dem neuen Buch. Irgendwie habe ich mit Harry Potter bei Band 3 aufgehört.
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibst du Harry ja irgendwann noch mal eine Chance - die Reihe gehört zu meinen ganz großen Buchlieben! <3

      Löschen
  2. nähen! nähen! nähen! ich bin schon so gespannt!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi! Ich versuch so langsam wieder reinzukommen! :D

      Löschen
  3. Oooh, das Gefühl bezüglich des Buches kenne ich! Ich habe mich bislang nicht mal getraut, es zu kaufen. Ich bin also sehr gespannt, was andere dazu sagen.;)
    Und ich bin auch schon sehr auf die Regenbogendecke gespannt!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bisher schon sehr viele sehr unterschiedliche Meinungen gelesen. Von "großartig" zu "reine Geldmache" war alles dabei. Das hilft irgendwie nicht. XD

      Löschen
  4. Puh, wieder Smoothies, ich bin beruhigt. =)

    Und ooooh, das Buch. Das Buch! Wie aufregend! :D

    Du siehst, dein Post hinterlässt höchst ambivalente Gefühle! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kicher* Dann nimm noch einen Smoothie - der beruhigt bestimmt. ;)

      Löschen
  5. Uuuuh yeah! So muss ein Sonntag doch im Hause Goldkind :D
    Smoothie, werkeln und lecker Naschwerk ^^
    Ich bin mit jedem Bilde des Regenbodensternequilts gespannter, wie er fertig aussehen wird ♥

    Zum neuen Potteruniversum-Buch hab ich bisher von einem großen Fan gehört, dass es tatsächlich sehr gut sein soll ... aber ich fürchte auch - das wird so ein Fall sein, in dem sich wirklich jeder seine eigene Meinung machen muss. Ich wünsche also starke Nerven und bin mega gespannt auf deine Einschätzung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meine Meinung zu "the cursed child" hab ich dir ja schon dargelegt. ^^
      Von daher widmen wir uns jetzt lieber mit voller Kraft den Regenbogensternen... *kicher*

      Löschen
  6. Ohje, mit dem Buch gehts mir genauso... obwohl ich bislang alle Spoiler und Meinungsäußerungen vermieden habe. Und mit dem Kauf warte ich lieber auch noch bis meine letzte Prüfung erledigt ist, sonst bleibt der Unikram wieder auf der Strecke... ^^;

    Der Quilt sieht im Übrigen schon wirklich toll aus! Was ich bis jetzt (so als nicht-Quilt-Näher) noch nicht so ganz verstanden habe, ist wie das mit den eingenähten Pappteilen funktioniert? Ich nehme an, die sind dazu da, dass die Rauten in Form bleiben? Nimmt man die dann nachher raus oder wie macht man das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, es spoilert dich nicht, aber: Ich war mit dem Script an einem Tag easy durch. Falls du also nicht bis zum Ende deiner Prüfungsphase warten willst (dafür übrigens viel Erfolg an dieser Stelle), wäre es vielleicht eine schöne Sonntagsbeschäftigung! :)

      Zum (English) Paper Piecing: Die Pappteile dienen wirklich dazu, dass 1. die Teile in Form bleiben und 2. die Nahtzugabe weggeheftet werden kann. Wenn der Quilt fertig ist, kommen die wieder raus. :)
      Hier habe ich dazu ein bisschen was geschrieben und eine kleine Einführung verlinkt, vielleicht hilft dir das noch?
      http://goldkindsblog.blogspot.de/2015/09/hexagon-drachenschuppen.html

      Ansonsten kannst du mir auch gern eine Mail schreiben und mich befragen! :D

      Löschen