Dienstag, 16. August 2016

Topflappen mit Minions und Thermolam

Ich hab etwas genäht! 
Okay, bei einem Nähblog nicht so richtig verwunderlich, aber mein Nähmojo war mir in den letzten Wochen etwas abhanden gekommen. Darum wollte ich es langsam angehen lassen (auch wenn meine Nähliste eigentlich proppevoll ist...) und bekam letzte Woche eine äußerst spontane Idee für ein Geburtstagsgeschenk. Topflappen!

Verlinkt beim CreaDienstag.

Genau die, die ich am Sonntag dann fertig genäht hatte. Der Schnitt ist ganz einfach: 2 Quadrate und 4 Dreiecke pro Topflappen. Zusammen mit Vlies habe ich dann zunächst den Topflappen-Hauptteil gequiltet, zusätzlich wurden auch die Dreiecke etwas verstärkt. 
Eingefasst wurde alles mit schwarzem Schrägband, dass zugleich auch als Halterung herhalten musste. 


Als Vlies habe ich, wie Frau Jule am Sonntag schon fragte, Thermolam, also das Vlies von Vlieseline, dass (doppellagig) bis 250° hitzebeständig sein soll. Doppellagig ist hier aber wirklich das Zauberwort, eine Schicht allein empfinde ich als viel zu dünn! 
Bei einem anderen Projekt (unfotografierte Ofenhandschuhe ^^), habe ich die zwei Schichten sogar zusätzlich noch mit dickem Köper verstärkt. 

Im Vergleich zu meinem Standard-Volumenvlies, ein Poliestervlies aus dem lokalen Stoffladen, dass 10mm stark und mit 5€/m etwas günstiger als das Thermolam ist, wäre mir auch in zwei Schichten nicht wärmeabweisend genug. Mal ganz davon abgesehen, dass die Poli-Vliese die Angewohnheit haben, auf Hitze mit Schrumpfen zu reagieren (... fertige Quilts oder andere Projekte mit Volumenvlies sollte man deswegen nur ganz vorsichtig Bügeln. Ich spreche aus leidiger Erfahrung. -.-).
Von daher: Meine klare Empfehlung für Thermolam. Alternativ kann ich mir auch dickeren Filz gut vorstellen.
 

Apropo Alternative!
Eigentlich wollte ich gar keine Minions auf den Topflappen. Vor einiger Zeit hatte ich im Lieblingsstoffladen ein, zwei Superheldenstoffe gesehen, auf die ich schon länger ein Auge geworfen hatte. Aber da fehlte immer die Inspiration!
Nun war sie da - und der Stoff weg. Ich hoffe, dass dem Beschenkten (wenn er dann demnächst sein Geschenk erhält ^^), auch die kleinen gelben Zwerge gut gefallen. In "Ich, einfach unverbesserlich" fand ich sie ja auch sehr lustig. :D

Kommentare:

  1. aha! sehr cool! und danke für die kleine thermolaneinführung. werde ich dann mal ausprobieren. bald ist ja weihnachten ;)
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gern doch! :) Dann hoffe ich, dass es bald ganz viele Topflappen bei dir zu sehen gibt... ;D
      (Aber an Weihnachten denke ich erstmal noch nicht ^^)

      Löschen
  2. Gut, dass du das mit dem doppellagig erwähnst. Ich wollte doch auch endlich mal coole Topflappen nähen. Und hätte bestimmt auf einlagig vertraut. ^^;

    Auch wenn mir die kleinen gelben Kerle in der Kindermode langsam ziemlich auf den Keks gehen, finde ich deine Topflappen echt cool!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wenn du das Vlies dann in der Hand hast, würdest du auch für doppellagig plädieren. Einlagig ist es doch sehr dünn!

      Und danke, das dir die Topflappen gefallen! :D

      Löschen
  3. Ich habe mal Topflappen geschenkt bekommen, die mit einem Fleis "isoliert" waren, und genau das waren sie eben nicht. Ich schwöre seitdem auf Baumwollgarn und Häkeln. ;-)
    Allerdings muss ich sagen, dass deine mit den knuffigen Minions schon sehr süß sind. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dann natürlich sehr ärgerlich. :/
      Auf der anderen Seite habe ich auch schon mal gehäkelte Topflappen bekommen, die so große Löcher hatten (wegen einem fancy Muster), dass ich mich _immer_ verbrannt habe. ^^

      Löschen
  4. Die sind bestimmt total flauschig :D Tolle Idee und meine Nähmotivation kommt auch gerade erst so langsam wieder hervor...

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schön, das ich nicht allein bin. :D
      Fürs Ankurbeln der Nähmotivation sind ja solche kleinen Projekte immer ganz gut, vielleicht hast du auch Lust auf neue Topflappen? :3

      Löschen
  5. Minions, wie cool, ich sag nur "Bananaaaaa!" :D
    Aber gut, dass du das mit der doppelten Lage erwähnst,ich wollte demnächst auch mal welche selbermachen und hätte wohl auch nur eine Lage genommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich grad total, dass ich euch mit meinem kleinen Tipp etwas weiterhelfen kann! :D Den habe ich übrigens direkt beim Kauf im Lieblingsstoffladen bekommen, gute Beratung lohnt sich eben!

      Löschen