Sonntag, 18. September 2016

7 Sachen

Heute gibt es die ersten herbstlichen 7 Sachen! Trotzdem ist es egal, ob sie 5 Minuten oder 5 Stunden gedauert haben, solange ich sie mit meinen Händen gemacht habe. Viele andere 7 Sachen-Sonntage findet ihr wie immer bei Grinsestern.

 1. Um 2 Uhr morgens: Die tanzmüden Füße aus Lieblingsschuhen pulen.
 2. Um 10 Uhr morgens: Smoothie mit Hochzeitsandenken dekorieren. ^^
 3. Wieder Teetasse und Nadel abwechselnd heben.
 4. Leckeres naschen.
(Eigentlich wäre so gutes Wetter für Krempel - aber ich hatte keine Lust zu backen ^^)
 5. Gasthände: Der Liebste entflust den Fuhrpark! :D
 6. Fluchen die Erste: Bügelvlies zuschneiden.
 7. Fluchen die Zweite: Stoff mit Vlies zuschneiden.

 Argh! Ich habe heute, zu Beginn dieses neuen Projektes, schon so so viel geflucht! Meine Schneiderschere ist eindeutig in die Jahre gekommen und zickt beim Schneiden so sehr rum. Narf! Das ist nicht nur anstrengend beim Arbeiten, die Schnittkanten sehen auch einfach doof aus. Da muss bald was neues her.

Ansonsten war mein Wochenende aber sehr großartig! Am Samstag hat eine ganz liebe Freundin von mir geheiratet - Frau R., ich winke ihnen hiermit noch einmal zu! ^^ - und es war ganz zauberhaft! Die Location, die Gäste, das Traumpaar, leckeres Essen ... was will man mehr? Okay. Die Musik war manchmal für mich ein Kompromiss, aber darum gehts ja an dieser Stelle nicht. Getanzt habe ich trotzdem, dementsprechend müde war und bin ich heute. ^^
Der Rock auf dem Bild oben ist übrigens der Rosenrock, den ich hier, hier und hier bei Insta schon ein bisschen gezeigt habe. Und demnächst dann hoffentlich auch hier... ;)

Bis dahin wünsche ich euch erstmal einen schönen Wochenstart! :)

Kommentare:

  1. Oh, die Schuhe <3 Und bevor du deine Schneiderschere über den Jordan wirfst: Gib ihr noch eine Chance. In der großen Uli ist ein super (Kunst)Schleifer. Kurz vorm Uniring auf diesem Hof. Dort habe ich meine Scheren schleifen lassen (und müsste auch mal wieder hin).

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Schuhe sind toll, oder? Leider sind sie aus Kunstleder, dass sich an einer Stelle auch schon leicht löst. Oh man, wenn die mal kaputt gehen! .___.

      Danke noch mal für die Erinnerung an den Schleifer - das sollte ich vielleicht wirklich noch mal probieren. Weißt du, wie teuer das ungefähr war?

      Löschen
    2. Nee, ist schon so lange her. War aber nicht viel. Noch ein Tipp: Ich glaube, er hat es mit Terminen nicht so. Entweder drängelst du ein bisschen, damit er es sofort macht oder du gehst zum termin und musst noch mal kurz warten...ging mir jedenfalls so ;)

      Löschen
    3. Hihi, dann werde ich wohl ein bisschen Zeit einplanen, besser ist das!
      Bestimmt schlägt er die Hände überm Kopf zusammen, die Schere sieht echt schlimm aus. ^^

      Löschen
  2. Sag mal, deine Lieblingsschuhe - hast du die zufällig bei Deichmann gekauft? Wenn ja, teilen wir uns den Lieblingsschuh. Wenn nein, haben wir zumindest sehr ähnliche Schuhpaare. :D
    Dein Sonntag sieht eigentlich ziemlich gut aus - schade, dass du so sehr fluchen musstest dabei. Ich hoffe, deine Schere ist bald entweder frisch geschliffen oder ausgetauscht!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, die Schuhe sind von Deichmann und haben einen hellen Absatz in Holzoptik! Es ist also durchaus möglich, das wir die gleichen Lieblingsschuhe haben. Die sind sooo bequem! <3

      Und das mit der Schere wird schon werden. :D

      Löschen
  3. Wir haben tatsächlich die gleichen Schuhe. :D

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja noch so einiges geschafft! Respekt nach so einer Nacht :D Ich freu mich schon auf den Rosenrock :)
    Und schlecht schneidende Scheren sind echt furchtbar!!! Vielleicht kannst du deine nachschleifen lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da mir der Kater erspart blieb, war ich wirklich erstaunlich fit, hihi. ^^

      Nachschleifen wurde mir hier auch schon empfohlen, dass werde ich mal angehen! :D

      Löschen
  5. wow, ich war nach der durchtanzten nacht nicht so aktiv. und du hast nur eine schneiderschere? ohjeohje.... zum schleifer bringen ist auf jeden fall eine gute idee. und immer noch mindestens eine ersatzschere parat haben. ich habe mittlerweile vier oder fünf stoffscheren in meinem fundus...
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, Reserveschere, da sagst du was. Ich habe noch eine Zickzackschere, aber die nützt meistens auch nicht viel. :/
      Da muss ich wohl wirklich mal nachbessern! :D

      Löschen
  6. ... und was für ein schmuckes Nadelkissen! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke! :D Das Projekt hat beim Nähen auch ziemlich viel Spaß gemacht! :D

      Löschen
  7. Hochzeiten sind immer schön, weil man liebe Menschen wiedersieht. Meine Maschinen hab ich auch letzte Woche überarbeitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viele Menschen kannte ich auf dieser Hochzeit gar nicht, aber trotzdem waren alle sehr lieb - voll schön! :D

      Und sehr vorbildlich von dir! :D

      Löschen
  8. Also dafür, dass dir eine Hochzeit in den Knochen steckte, finde ich es grandios wie aktiv du am Tag danach warst! ^^

    Schade, dass dich deine Schere so doll ärgert!
    Sollte das mit dem Schleifen noch ein Weilchen dauern, leih ich dir gern meine Schere - die liegt hier ja eh grad nur rum ^^;;

    Und ich bin seeehr gespannt, was das neue Projekt wird :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen ob ich es diese Woche irgendwie mal hinbekomme, den Schleifmeister aufzusuchen, ansonsten komme ich sehr gern auf dein Angebot zurück! :D

      Löschen