Dienstag, 6. Dezember 2016

Baby-Quilt

... oder: Zum Glück kann ich nicht mehr Rechnen! ^^


Verlinkt beim CreaDienstag.

Erinnert ihr euch an den Hochzeitsquilt, den ich im September verschenkt habe?
Er trug den Titel "Sticks and Stones" - namensgebend war die Kollektion, aus welcher der Layer Cake des Quilts stammt. Und wenn ich den zwei frisch Vermählten glauben darf, bereitet ihnen das Geschenk einige Freude. :)
Das liebe Hochzeitspaar erwartete zum Zeitpunkt der Hochzeit übrigens bereits Nachwuchs. Dazu muss ich euch übrigens ein grandioses Foto aus der Photobooth an diesem Abend zeigen!

... Wer hat den größeren? ^^
Ähm ja. Die Braut gewinnt. *g*

Da fällt mir ein, dass ich euch den Rock auf diesem Foto auch noch gar nicht gezeigt habe. Ups! (Ein paar Impressionen vom Nähen gibts allerdings auf Instagram: Stoffauswahl, Nervenstärkung und ein nahtverdeckter Reißverschluss)

Auf jeden Fall war die Entstehung des Hochzeitsquilts mal wieder von meiner erworbenen Zahlendummheit geprägt. Ich hatte große Angst, dass der Layer Cake nicht für den Quilt reicht, trotz Rahmen und Ecksteinen. Na ja. Beim Auslegen kam dann die große Erleichterung! Es reichte, und es war genug Stoff für einen weiteren kleinen Quilt über. Da musste ich gar nicht lange überlegen, dass der für den neuen Erdenbürger gestaltet werden muss!


Sowohl beim Design als auch beim Quiltmuster habe ich mich am größeren Original orientiert, nur dass der Quilt dieses mal ein Quadrat geworden ist, kein Achteck. Wenn man weniger Stoff unter der Nähmaschine durchbugsieren muss, klappt das mit der schöneren Rückseite auf einmal auch viel besser... ^^


Die ist ebenfalls wie beim größeren Quilt aus flauschigem Mikrofaserstoff. Eine ganz wichtige Sache fehlt dem Quilt allerdings noch: Das persönliche Label! 
Obwohl er mittlerweile schon bei den Eltern-to-be aufs Kindchen wartet, liegt das Label noch bei mir. Das soll nämlich mit Geburtsdatum und Namen bestickt werden. Aber vorbereitet habe ich die Applikation schon!


Wenn ich diesen Quilt so betrachte, bekomme ich übrigens ein kleines schlechtes Gewissen. Da waren ja noch die Regenbogensterne...
Die sollen ja eigentlich meinen Nachwuchs mal einhüllen. Da ist zwar noch ein klein wenig Zeit, aber ... es ist ja auch noch was zu tun, ne? Woran liegts also?
Am fehlenden Unterseitenstoff. Als ich vor einem Monat bei Buttinette bestellen musste, habe ich die Gelegenheit genutzt und passenden Sternchen-Stoff dafür mitbestellt. Der war aber nicht lieferbar und jetzt warte ich immer noch auf das Paket. Argh. Ich bin echt genervt! Nächstes Mal wird wieder im Stoffladen geshoppt. Basta.

Kommentare:

  1. Whee, ich wollte ja seit deines Baby-Ankündigungspost fragen, ob du eigentlich eine Babydecke nähst. Es hätte mich ja gewundert, wenn nicht. Umso schöner, dass es ausgerechnet die Regenbogensterne werden. Ich freue mich, dass ich da stoffmäßig ein bisschen beteiligt bin. :D

    Der Babyquilt passend zum Hochzeitsquilt ist auch arg süß. Und das Bauchfoto ist der Hammer! Ich finde sowieso, dass Bräute auf Fotos viel öfter Grimassen machen sollten. :D

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat sich übrigens zufällig ergeben, dass es die Regenbogensterne werden, aber ich find das irgendwie so passend! <3

      Und ja, wirklich "echte", also ungestellte Fotos sind halt immer noch die besten! :D

      Löschen
  2. Awww, das passt ja wirklich wunderbar! ^^
    Das war also keine vorübergehendes Zahlen-Baby-Brain, sondern eindeutig unterbewusste Absicht! :D

    Die Idee mit dem handbesticktem Label finde ich im Übrigen herzallerliebst! Das wird einfach ein grandioses Stück, wo das Kleine zufrieden vor sich hinkullern und krabbeln und spielen kann. Toll ♥

    Oooooh und die Regenbogensterne sind für dein Mini? Das ist wunderschööön! Gar nicht schön hingegen: die Buttinette-Affaire! Die sollen sich endlich ausmehren -.-
    *Däumchen drück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Teil, was man im besten Fall ein Leben lang hat, sollte auch entsprechend markiert und belabelt werden, finde ich :) Außerdem soll es ja auch hier zum Eltern-Quilt passen. ^^

      Und ja, die sollen dann hier mal als Babydecke fungieren. Wenn sie denn irgendwann mal fertig wird. ^^

      Löschen