Mittwoch, 17. Februar 2010

weitere Haarexperimente

So. Mal wieder was zum Thema Haare.
Seid Ewigkeiten suche ich schon eine Möglichkeit, meine Haare richtig schön lockig zu bekommen. Normale Wickler halten nicht, mit dem Lockenstab ist es zu langwierig, mit Glätteisen zu schädlich...
Ich hatte die Hoffnung fast aufgegeben, dann begegnete mir das Video:

(Das Mädel macht übrigens noch andere tolle Tutorials, die sind wirklich klasse!)

So, und das habe ich nun auch noch mal ausprobieren wollen.
Also Sonntag Abend Haare waschen und danach die Haare auftüddeln (ich habe sehr breites Nahtband genommen das ich so eh nicht benutzt hätte... ^^) und am nächsten Morgen das Ergebnis begutachten.
Tada. Pudellöckchen. XD
Ähm ja, sie sind sehr sehr klein. Aber das Mädel im Video hat gesagt, am besten sehen die Haare eh erst am nächsten Tag aus. Also... nächster Tag.
Das Foto ist verdammt unscharf, aber man kann erkennen, das die Locken sehr viel besser aussehen, richtig toll!! <3
I love it!
Und vorallem, es hält! Sogar heute noch! (Tag 3)

Bei N&S hab ich noch diesen tollen Tipp bekommen: *klick*
Das ist doch mal praktisch! Und vorallem werden sie dann nicht ganz so klein. Donnerstag wird der nächste Test gemacht mit diesen hübschen Dingern:
Die habe ich heute genäht. Und ein bischen was an meiner Hausarbeit gemacht. :3

Mal schauen, was ich morgen mache! :D

Kommentare:

  1. Ich find solche Locken toll! Die springen so lustig zurück wenn man an ihnen zieht... :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie toll und es steht dir total :)

    Das würde ich auch gerne mal ausprobieren ... meinst du, das könnte auch bei recht langen Haaren (so ca. bis zum Po) klappen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin da recht zuversichtlich das es auch bei längeren Haaren klappt, vielleicht hängen sie sich aber schneller wieder aus.
    Aber wenn Wellen von einem Flechtzopf halten, dann sicher auch das.

    Du kannst es ja auch zu erst mit Bändern probieren. :3

    AntwortenLöschen
  4. Die Wickler sind ja süß geworden, ich bin gespannt wie die locken damit werden.

    Liebe Grüße
    Cypri

    AntwortenLöschen
  5. Die Locken sind toll...vorallem auf den zweiten Bild sehen sie echt klasse aus!
    ...und ist das nicht Michelle Phan? ich liebe ihre Tutorials (^-^)

    AntwortenLöschen
  6. ich find dich einfach zu süß mit diesen Locken - auch mit den kleinen Pudelchen ^^
    *toll find

    AntwortenLöschen
  7. Stehen dir sehr gut die Locken :)

    Ich hab das vor Jahren mal ausprobiert. Ist auch ne richtig coole Frisur, wenn nur die Tücherstreifen drin sind...
    Damals hatte ich aber nur kinnlange Haare... da sah ich wirklich aus wie ein Pudel :(

    AntwortenLöschen
  8. Mit den Dinger funktioniert das sicher toll :D
    Ich glaube ich muss mir auch welche machen, mit denen kann man wenigstens auch schlafen, das ist immer so unbequem mit den Wicklern ^^

    AntwortenLöschen
  9. Sieht klasse aus! Irgendwie kann mich mir eine Baskenmütze oder sowas in der Art gut zu den kleinen, engen Löckchen vorstellen! ^^

    AntwortenLöschen
  10. Cool, das muss ich auch irgendwann mal versuchen, bei mir halten Locken generell nicht ^^

    N Müller gibts bei uns im Norden nicht, aber der erste Versuch war mit dem Stempel gar nicht so schlecht, man konnte alle Motive erkennen. Ich poste mal Bilder wenn ich die Muße hab, meine Nägel ordentlich zu machen ^^

    AntwortenLöschen