Freitag, 23. Juli 2010

Ich glaub ich werd erwachsen!

XD
Ja im Ernst.
Nachdem letzte Woche der riesige Kühlschrank eingezogen ist, vervollständigt nun auch eine Waschmaschine meine Wohnung.
Ich gebe jetzt etwas peinliches zu. *g*
Ich wohne seit 3 Jahren nicht mehr zu Hause. Und habe noch NIE Wäsche gewaschen.
Nie nie nie.

Ich bin schon ordentlich nervös. Aber ich hab ja Schatzi. Und noch ein bischen Zeit, bevor ich sie das erste Mal anschmeißen kann, brauche ich Waschmittel und vorallem einen Trockner (also so ein Aufhängeding).
Dafür muss ich aber nicht mehr meine ganze Dreckwäsche mit nach Hause schleppen.
Aber auch selber bügeln.
Hat alles seine Vor- und Nachteile. ^^

Trotzdem freue ich mich über die WaMa, vorallem weil sie ein totales Schnäppchen war. :D

So, und nun muss ich schnell zurück an die NähMa und ein wichtiges Geschenk fertig machen. ;)

Kommentare:

  1. Aufhängeding: Wäscheständer? :D
    Wäsche waschen ist nicht so schwer .... ich trenn normalerweise auch nicht zwischen Weiß- und Buntwäsche. Und bügeln muss man ja auch nicht alles ... hab ich zwei Jahre lang nicht gemacht ... Jetzt hat mein Freund ein Bügeleisen gekauft ... vielleicht bügel ich jetzt auch mal, aber normalerweise geht's ohne.
    Viel Erfolg für's erste Mal :)

    AntwortenLöschen
  2. hihi, danke für die Motivation! :D
    Ich werd auch nicht alles bügeln, aber so Jeans oder so find ich schon schöner. :3

    Und ja, Wäscheständer war das Wort das ich gesucht hab. XD

    AntwortenLöschen
  3. Neid! Meine Wohnung ist dafür leider zu klein :D

    Lass dich nicht abschrecken, Wäsche waschen ist gar nicht so schwer und ja bügeln muss man auch nicht alles, wenn man die Wäsche gleich nachdem sie trocken ist ordentlich zusammenlegt. Das wird schon. Dafür kannst du dann auch in der Waschmaschine färben *-* Ich trenne auch nicht nach Weiß- und Buntwäsche, ich mache es eher so, dass die dunkleren farbigen Sachen(oder welche die zum ausbluten neigt) zu der dunklen Wäsche dazuwandern und die helleren zur Weißwäsche, davon habe ich zu wenig ;)

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende Cypri

    AntwortenLöschen
  4. MEIN WICHTIGES GESCHENK *HAHA*

    Cool, jetzt bist du auch im Club der Waschmaschinenbesitzer. Jetzt sind wir beide Cool mit unseren Waschmaschinenclubringen xD

    AntwortenLöschen
  5. whoa, sie sieht riiiesig aus - da passt ordentlich was rein :D

    aber ich hab Wäsche waschen auch alleine hinbekommen - dann schaffst du das doch gleich 3x so gut ^^

    und bügeln *psssst* ich bügle gar nichts :D
    hab kein eisen und kann es auch nicht - wenn was wichtiges ist, geb ich's schatzi mit XD

    so wäscheständer gibt's im kaufland zB für 10 Euro
    ansonsten sicher auch bei Xenos, oder? :)

    ^^

    AntwortenLöschen
  6. WEHE ich kann meiner Oma keinen vollen Wäschekorb bieten !!!!!! Obwohl ich hier im Haus selber eine WaMa habe.
    Gebügelt habe ich davon auch noch nie was.
    Verfärben kann ich aber prima ^^

    AntwortenLöschen
  7. Wieviel hat sie denn gekostet, wenn sie ein Schnäppchen war?
    Unser alter Toplader gibt langsam den Geist auf :(

    Aber ich scheu mich auch immer vorm Wäschewaschen. Muss immer der Mann machen ^^°
    Vielleicht wird das ja mit einer neuen Maschine besser...

    AntwortenLöschen
  8. Ich seh schon, alle meine Leser haben lsutige Waschgeschichten. ^^

    @Fienderella
    Bis heute gab es eine Aktion bei Mdeiamarkt, da hat man zu einem Haushaltsgerät ein 2. für den halben Preis bekommen. Da wir vorher schon den Kühli gekauft haben und die Waschmaschine auch runtergesetzt war haben wir ~165€ + 35€ für die Lieferung bezahlt! :D

    AntwortenLöschen
  9. In dem Fall bin ich ganz froh darüber, dass ich schon seit Jaaaahren einen großen Teil der Wäsche zuhause wasche. Ich werde niemals vor einer eigenen Waschmaschine stehen und mich fragen, was ich damit nun machen soll *g*

    Glückwunsch jedenfalls zu dem tollen Schnäppchen und viel Erfolg beim Waschen - Selbstständigkeit ist was tolles =)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe, als ich mal richtig weit weg von meinen Eltern gewohnt habe, auch mal selbst mit Maschinenwaschen angefangen. Angeschlossen hat das Maschinchen der Techniker, der es geliefert hat; den Spaß mit der ersten Wäsche hatte dann ich. Da ich mich nicht mehr daran erinnere, ist wohl nix passiert. ;)

    Ein Bügeleisen muß, finde ich, auch dann sein, wenn man keine WaMa hat. Ohne könnte ich nicht mehr nähen, da ich mir gleich am Anfang angewöhnt habe, Nähte umzubügeln. Außerdem reist meine Wäsche stets ungebügelt zu mir zurück.

    Meine Eltern ;) trennen nach Hell und Dunkel und kaufen demnach zwei Flaschen oder Packungen Waschmittel. Handtücher, Stofftaschentücher und Bettwäsche werden bei knapp 70 Grad mit hellem Waschmittel in einem Energiespargang gewaschen, den die Maschine anbietet.

    AntwortenLöschen