Montag, 4. Oktober 2010

Semesterstart

Noch ein Post über den Semesterstart. *g*
Ich sitze grad im Juridicum (wen wunderts noch?) und warte darauf, dass ich mich in das Kolloquium eintragen kann... ~.~
Und irgendwie bin ich grad nicht so recht motiviert an meiner Hausarbeit weiter zu arbeiten. Ich freu mich grad nur, dass ich die Hausarbeit pünktlich abgegeben habe! ^^
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich vorhin irgendwas verpasst habe... eine ganze Horde (oder alle?) meine Kommilitonen sind irgendwo hingelaufen... Keine Ahnung was da war. o.O
Zumal die Vorlesung heut um diese Zeit ja auch ausgefallen ist... weird.
Nun ja. Ich sitze und warte...
Wenn ich mich eingetragen habe, werd ich gleich noch mal zu Thalia sausen und mich endlich mit neuen Gesetzen eindecken... Hat ja lang genug gedauert bis man endlich sehen konnte, wann es welche gibt... >.<

Joar. Mit der Seminararbeit läuft es aber auch schon ganz gut, ich hab schon ein paar nette Quellen gefunden. Ich werde mich später gleich noch mal mit den Formalitäten befassen müssen, damit ich dann gleich "richtig" anfangen kann zu Schreiben.
Mein großes Ziel diese Woche ist Gliederung und Einleitung. *sich selbst motivier*

Nebenbei nähe ich abends sogar ab und an mal ein Stündchen. :D
Mal wieder einen Rock... Es fehlt mittlerweile nur noch Futter und der Zipper und das Shirring! :D
Dann hab ich endlich mal wieder was zum zeigen!

Mhm. Immernoch 20min.
Hätte ich vor einem Jahr in der Vorlesung aufgepasst, müsste ich jetzt hier nicht sitzen. Selbst Schuld...
Aber krass irgendwie. Jetzt bin ich auch schon im 5. Semester, bzw. sogar 7. Hochschulsemester. (btw. ist es bezeichnend, dass ich heute meine Hausarbeit in der Physik abgeben musste? Hat mich schon ein bischen wehmütig gemacht. ^^)

Ahhhh! Grad löst sich das Rätsel (Rätsel? das sieht irgendwie scheiße aus!) um meine Kommilitonen! Die sind alle Tutoren! Das hatten wir damals auch, einmal Tutoren, dass waren ältere Semester die einem in Unisachen geholfen haben und dann noch einen Mentor, also einen Prof der uns unter die Arme gegriffen hat. Das war ziemlich cool! Wir hatten eine Woche lang eine riesen Einführungsveranstaltung und dann das erste Semester über halt noch Betreuung durch Mentor/Tutoren! :D
Aaaah, demnach habe ich nichts verpasst (außer die Gelegenheit, mir noch mehr Arbeit aufzuhalsen! ^^)

Gott sei dank! :D

Nachtrag: Ey Kacke. Ich war mir sicher, dass das Einschreiben heut um 10.00 Uhr losgehen sollte. Grad schau ich auf die Veranstaltung und da sind schon ewig viele Leute eingetragen??? Ich bin auf Wartelistenplatz 41?!
WTF?
Das ist unfair. >.<

Kommentare:

  1. och nee - das ist immer so doof, wenn man nciht in die veranstaltung kommt, wo man hin will / muss / soll ...

    Ich hatte heute das Gegenteil - in meinem 1. Seminar dieses Semester saßen sage und schreibe 4 (!!) Leute - die anderen 3 sind irgendwie noch nicht gekommen ... vllt dachten sie, es findet mit so ner mickrigen Beteiligung nicht statt XD

    (ich hab auch keine Motivation für Hausarbeit -.-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich blick nicht mehr durch, studierst Du nun Jura oder nicht? Hausarbeit in der Physik? O_O

    Wartelistenplatz 41 klingt nach einem echten Alptraum.

    Habe heute auch die neuen Physik-Erstis gesehen. Und Leute in gelben T-Shirts (also unsere studentischen Tutoren in der Orientierungswoche). Ich kenne von denen natürlich keinen mehr. *hmpf*

    AntwortenLöschen