Mittwoch, 20. April 2011

noch mehr Sale bei Müller

Um noch ein bischen für Ostern zu stöbern war ich mit Silvi in unserem Müller... Und da hat sie sich an mir gerächt. *g*
Eigentlich ist sie immer diejenige, die zum Einkaufen überzeugt werden muss, sie entscheidet sich einfach nicht so gern. Den Gefallen hat sie mir zurück erwiesen, denn es gab mal wieder einige Scrapbookpapiere für wenig Geld (okay, für weniger, nicht für wenig ^^) und da habe ich gleich wieder zugeschlagen... ^^°
tataaa! Jedes kostet übrigens 69ct!
Diesmal ziemlich helle Farben und, was auf dem Bild glaube ich gar nicht rauskommt, alle mit Glitzer! <3
Ich freu mich schon aufs Basteln... Aber das wird wohl noch ein bischen dauern, bis ich dafür Zeit habe.
Heute zB hänge ich von 10-20 Uhr in der Uni bzw. auf der Arbeit... Und lernen muss ich ja auch noch... Denn in ~3 Wochen sind die ersten Klausuren (und davor gibts die Hausarbeiten zurück! >.<) Argh.
Daran will ich jetzt lieber nicht denken... ^^

Da erzähle ich euch lieber noch was anderes. *g*
Auch wenn sich hier im Blog einige nicht sooo begeistert zum Stromanbieter LichtBlick geäußert haben, hab ich heute die Anmeldung dafür ausgefüllt...
Sicherlich ist der 50€-DM-Gutschein, den man dafür bekommen soll, nicht gaaaanz unschuldig daran... ^^°
Trotzdem hoffe ich, dass alles fix über die Bühne geht!

So. Und jetzt mache ich mich wieder auf die Socken.
Damit ich euch bald wieder was selbstgemachtes zeigen kann. Wenn man den Statistiken glauben darf, mögt ihr meine näh-Posts nämlich lieber als das, was ich hier sonst so veröffentliche... ;)
(ooooder es war, weil ich mal wieder auf einem Foto zu sehen war. mhm. ^^°)

Kommentare:

  1. Ich bin auch vor ca einem Jahr zu Lichtblick gewechselt und bin total zufrieden.
    Ich konnte am anfang selbst angeben wie viel Strom wir in etwa verbrauchen (= wie viel ich Monatlich zahle) und wurde nicht in eine Schachtel "zwei Personenhaushalt nutzt im Monat durchschittlich so und so viel" gesteckt. Wir brauchen nämlich wesentlich weniger (weniger als für einen Singlehaushalt gerechnet wird ^^).
    Sonst hat auch alles problemlos geklappt und der Tarif ist schön übersichtlich und nicht so kompliziert wie Stadtwerke.

    AntwortenLöschen
  2. Aaah, danke für den guten Bericht! :D

    Ich finds allerdings auch krass, wieviele kwh da für einen 2 Personenhaushalt einplanen. O.O
    Wir brauchen zwar etwas mehr Strom, da wir im Keller wohnen, aber es ist trotzdem noch weniger als die da veranschlagen. O.O

    AntwortenLöschen