Dienstag, 18. Juli 2017

Noch ein Hochzeitsquilt

Es wird mal wieder Zeit für eine Meldung!
Nachdem ich gestern schon eine furchtbar liebe Postkarte von Centi im Briefkasten hatte (daaaanke! Ich habe mich so gefreut!) und die wichtigsten Termine nun erstmal geschafft sind, habe ich auch wieder Musefür einen kleinen Blogeintrag.

Am vergangenen Freitag hat nämlich mein Freund und Bloggerkollege Emu von Bizzaro World Comics seine wunderschöne Braut geehelicht. Und mein Liebster und ich hatten die ehrenvolle Aufgabe, Trauzeugen zu sein.  Hach, war das wieder großartig! So viel Liebe!

Aber natürlich auch ein paar letzte Aufgaben und am Tag der Tage dann das Minigoldkind. Aber wir haben den Tag gut verbracht. Natürlich ... musste es auch für diese zwei eine Hochzeitsdecke geben!

Verlinkt beim CreaDienstag.

Bei diesem Brautpaar war die Versuchung groß, einen gigantischen Nerdfaktor einzubauen... Aber ich habe mich doch für ein Design im Stil der Hochzeit entschieden. Das bedeutete: Chabby Chic, grün, Naturtöne.
Da die Braut das Farbschema direkt wiedererkannt hat, habe ich meine Sache offensichtlich ganz gut gemacht. :D





Die Rückseite bildet mal wieder eine flauschige Kuscheldecke. Quilttop und Flauschdecke wurden schließlich mit diagonalen Linien verheiratet. Das Binding wurde schließlich mit der Hand angenäht. :D


Zumindest der Karton musste aber standesgemäß sein, mit Batman-Comics beklebt.

Eine kleine Anekdote vom Überreichen der Hochzeit: Den Karton präsentierte mein Liebster dem Brautpaar, so landete er auf dem Geschenketisch. Am nächsten Morgen waren die Braut und ich noch mal unterwegs, ich berichte ihr, dass auch die Hochzeitszeitung ein Geschenk an die beiden ist. Sie freut sich, sagt dann aber, dass sie doch auf einen Quilt gehofft hätte. Ich kann nur grinsen... und meine, sie soll doch unser Geschenk erstmal auspacken. Hihi.

Jetzt liegt die Decke auf dem gemeinsamen Ehebett und ich schwelge noch ein bisschen in positiven Erinnerungen. (Und Vorfreude auf die eigene Hochzeit. ^^)

Kommentare:

  1. awwww, nein ist das eine herzige Geschichte mit der Braut ♥
    Aber das geht doch nicht - kein Quilt zur Hochzeit? ^^
    Und was für ein schöner das wieder geworden ist! Ich finde ihn auch ganz ganz zauberhaft! Und die Umverpackung ist episch! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Und das geht tatsächlich nicht. *g*
      Quilt muss sein. :D

      Löschen
  2. Super-schöner Quilt mal wieder und meine anhaltende Bewunderung dafür, dass Du trotz sooo kleinem Mini-Goldkind immer noch so viele und große Projekte zu Stande bekommst!

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir vielen Dank!
      Mit Kindchen nähen ist schon was ganz anderes, dank dem Papa geht es aber doch ab und an. Und hier muss ich noch zugeben: Das Quilttop war schon vor ihrer Geburt fertig. ;)

      Löschen